Berittkosten für mein Pferd sparen – wie geht das?

 

  • Sie sind ZĂĽchter, der seine Pferde oft teuer und monatelang in Beritt geben muss bis sie hoffentlich verkauft werden und können diese aber auch nicht einfach zurĂĽck auf die Koppel stellen, da sie dann im Wert sinken und gar nicht mehr verkaufbar sind? 
  • Sie sind Pferdebesitzer, der krankheits-/ schwangerschaftsbedingt oder aus beruflichen GrĂĽnden vorĂĽbergehend keine Zeit fĂĽr sein Pferd hat, dieses aber nicht gleich verkaufen will und trotzdem froh ist, nicht die vollen Kosten weiter tragen zu mĂĽssen?  
  • Durch einen kurzfristigen finanziellen Engpass wären Sie froh, wenn Ihnen vorĂĽbergehend jemand die finanzielle Belastung des Pferdes abnimmt, ohne dass Sie Ihren Liebling gleich verkaufen mĂĽssen? 
  • Sie sind Pferdebesitzer bzw. ZĂĽchter, der sein Pferd verkaufen will, derzeit aber keinen Käufer findet jedoch nicht auf Dauer das Pferd kostenpflichtig reiten/fit halten lassen kann? 
  • Sie haben ein ausgedientes Sportpferd, das Sie selbst nicht mehr reiten dieses aber fĂĽr den Gnadenbrothof noch viel zu fit ist aber nicht mehr die vollen Kosten verschlingen soll, wenn es weiter geritten wird?
  • Sie haben gerade zu viele Pferde in ihrem Stall stehen und haben nicht die nötige Zeit alle zu fördern und auf Turnieren vorzustellen, können/wollen aber auch keinen teuren Beritt zahlen?
  • Sie haben ein Pferd, das eine Koppelpause bekommen soll/braucht?

 

Sie fĂĽhlen sich in irgendeiner Form angesprochen? Dann finden Sie unter www.pferd-zur-verfĂĽgung.de möglicherweise eine gute Lösung, denn: 

  • Es gibt viele ambitionierte und erfahrene Amateurreiter, die gerne ein eigenes Pferd hätten sich aber im Moment keines kaufen wollen/können. Diese reiten und fördern ein Pferd gerne weiter auch ohne Geld dafĂĽr zu verlangen.
  • Es gibt viele Reiter, die nur ein beschränktes Zeitfenster haben bis z.B. eine berufliche Veränderung, ein Auslandsaufenthalt oder die Familienplanung ansteht. Deshalb können sie zwar kein Pferd kaufen, aber bis dahin wĂĽrden sie sich gerne intensiv um ein Pferd kĂĽmmern und sich häufig auch an den laufenden Kosten beteiligen.
  • Es gibt viele erfolgreiche Amateurreiter, die gerne noch ein weiteres Pferd in Obhut nehmen, das sie eventuell auch auf Turniere mitnehmen und dort wertsteigernd platzieren.
  • Es gibt Berufsreiter mit eigenem Stall, die ein gutes und erfahrenes Pferd auch ohne (Beritt-) GebĂĽhr reiten, um sich damit selbst gut zu präsentieren und um eventuell nicht nur Pferde zum Anreiten im Stall zu haben.
  • Es gibt genĂĽgend Personen, die ein Beistellpferd / Zuchtstute suchen oft auch gegen volle Kosten- und PflegeĂĽbernahme.
  • Es gibt Reiter, die gerne Ihre Freizeit mit Pferden verbringen und gerne ein erfahrenes Pferd hätten, um das sie sich gegen KostenĂĽbernahme kĂĽmmern möchten – dieses später dann auch durchaus oft kaufen.
  • Viele Reiter sind auch grundsätzlich an einem Pferdekauf interessiert, scheuen aber noch den letzten Schritt, da sie die zeitlichen und finanziellen Anforderungen sowie die Verantwortung noch nicht genau einschätzen können. Sobald sie sehen, dass das gut funktioniert, kaufen sie auch gerne das Pferd.

 

           Suchen Sie einen passenden Reiter fĂĽr Ihr Pferd und profitieren von vielen Vorteilen:

  • FĂĽr ZĂĽchter, die selbst nicht reiten können bietet sich hierdurch eine tolle Möglichkeit zum Beispiel nach einer professionellen Grundausbildung das Pferd kostengĂĽnstig weiterreiten zu lassen, bis ein Verkauf möglich ist.
  • Die Chancen auf einen Verkauf steigen deutlich, wenn sich das Pferd in einem groĂźen Stall vielen Augen präsentieren kann, als wenn es wieder beim ZĂĽchter auf der Koppel steht – und nicht selten „verliebt“ sich der Reiter selbst in das Pferd und kauft es.
  • Als privater Pferdebesitzer können Sie Ihr Pferd, das Sie nicht verkaufen wollen, fĂĽr eine bestimmte Zeit gut unterbringen und trotzdem viele Kosten sparen.
  • Ein (nach Alter, Können, Erfahrung und Sympathie) gut ausgesuchter Privater kĂĽmmert sich oft viel besser um das Pferd, als manche „Profis“, der 15 Pferde nur dafĂĽr reitet, um seinen Lebensunterhalt zu verdienen.
  • 

Ja aber…was ist wenn…und wie kann ich sicherstellen, dass…?? Viele Antworten auf aufkommende Fragen sowie Anregungen und Tipps zur Absicherung auf vertraglicher und versicherungstechnischer Ebene finden Sie auf diesem Portal.


Sind Sie neugierig geworden, ob es irgendwo einen passenden Reiter gibt, der fĂĽr Ihre Ziele passt? Dann gehen Sie auf www.pferd-zur-verfĂĽgung.de und schauen sich die bereits geschalteten Reiteranzeigen an oder stellen selbst eine Pferdeanzeige ein.

 

 Viel Erfolg bei der Suche nach ihrem Reiter!

 

Weiter mit www.pferd-zur-verfĂĽgung.de

 
Powered by EA-Websolutions.de